Menu

Berichte

Ferrero – Social Day 2018

Seit Jahren ist es von Unternehmen ein schöner Brauch, an einem Tag im Jahr gemeinnützige Einrichtungen durch tatkräftige ehrenamtliche Hilfe zu unterstützen.

So durften wir am 8. Juni 2018 acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des bekannten Unternehmens FERRERO aus Anlass seines diesjährigen Ferrero Social Day in unserem Tierheim begrüßen und waren erfreut, auch in diesem Jahr wieder als Partner ausgewählt worden zu sein.

Nachdem 2017 Petrus uns gar nicht wohlgesonnen war, meinte er es am 8. Juni gut mit uns und bei bestem Wetter konnten unsere Gäste erneut ihre handwerklichen Fähigkeiten zeigen. In der sich direkt an unser Tierheim anschließenden „Großen Katzenfreiheit“, dem 840 m² großen, ausbruchsicher eingezäunten Wildwuchsgehege, erhielten die vielen Katzenunterkünfte, vom großen Blockhaus mit Licht und Heizung bis zur kleinen Hütte, einen neuen Außenanstrich. Voller Eifer wurde von morgens bis in den späten Nachmittag gewerkelt und am Ende strahlte alles in neuem Glanz.

Zwischendurch gab es für die fleißigen Hände Erfrischungen und auch der Hunger wurde gestillt. Wiederum ersetzte uns Ferrero die uns entstandenen Auslagen, vielen Dank.

Der Frankfurter Katzenschutzverein bedankt sich auch in diesem Jahr herzlich bei Ferrero für den angenehmen Tag, der dem Tierschutz, also den sich in unserer Obhut befindlichen Katzen, diente.