Wir machen
Ihre Unterstützung
Nützliches
kontakt und Öffungszeiten
impressum
 
 
 
Home
 
 

Herzlich willkommen
auf der Webseite des
Frankfurter Katzenschutzverein e. V.
mit Tierheim für Katzen



Was sonst so geschah ...

19.08.2014 Zwei Mütter – ein Herz und eine Seele

ab Frühjahr bis in den Herbst hinein kommen auch immer wieder trächtige Mütter oder Mütter mit ihren Babies – nach Absprache und soweit Platz vorhanden ist - zu uns...

mehr darüber lesen
03.07.2014 Wie uns andere sehen

Wir bemühen uns sehr, unseren Katzen ihren Aufenthalt hier bei uns so schön wie möglich zu machen und sie in bestmögliche Hände wieder zu vermitteln. Leider gelingt uns das nicht immer und so...

mehr darüber lesen
10.06.2014 Motja

In unserem letzten Artikel haben wir bedauert, daß es wenig Menschen gibt, die auch einer älteren Katze ein neues Zuhause geben. Der Grund liegt meist darin, daß man glaubt, diese Katzen nicht mehr lange haben zu können, was natürlich nicht immer stimmt.

mehr darüber lesen
16.05.2014 Ältere Katzen – nicht mehr gefragt ?

Das ist Timo und er fand trotz seines Alters (15 Jahre) noch ein Super-Zuhause. Wir haben es ihm so gegönnt, denn auch er hatte ein schweres Schicksal und wurde wegen Obdachlosigkeit seines Frauchens bei uns abgegeben.

mehr darüber lesen
22.04.2014 Im fernen Asien

ja, es ist wirklich so – unsere Verbindung reicht dort hin und das kam so. Im letzten Jahr erhielten wir eine sehr nette Anfrage von einer japanischen Tierärztin, die seit über 30 Jahren in Hessen eine Praxis unterhält und den Gedanken Tierschutz durch Vorträge (untermauert mit entsprechendem Bildmaterial) in ihrer Heimat voranbringen will.

mehr darüber lesen
05.03.2014 Wie wichtig die Kastration von jeder Katze ist

Viele Menschen machen sich selbst in der heutigen Zeit, in der Tierschutz eine immer größere Rolle in unserer Gesellschaft einnimmt, kaum Gedanken um die Kastration ihrer Katze/ihres Katers.

mehr darüber lesen
17.02.2014 Erinnern Sie sich noch daran?
Wir tun es jedenfalls sehr gerne

Wir freuen uns immer besonders, wenn wir Post bekommen von Menschen, die schon lange mit unseren Katzen leben. Unsere Tierheimleiterin kennt auch nach Jahren noch jede Katze, die sie einmal betreut hat, denn sie baut ein regelrechtes „inniges Verhältnis“ auf.

mehr darüber lesen
07.01.2014 Ein Weihnachtsgeschenk?

Wir erleben manchmal die seltsamsten Dinge und sind deshalb auch einiges gewöhnt. Die nachfolgende Geschichte hat uns aber tief bewegt und hier ist sie.

mehr darüber lesen
16.12.2013 Endlich einen Spielgefährten

Die meisten Menschen denken, eine Katze ist ein Einzeltier und ist auch alleine glücklich. Das trifft aber tatsächlich nur auf einzelne Katzen zu. Von Natur aus ist eine Katze ein soziales Wesen, das gerne zumindest zu zweit lebt, auch auf einem Bauernhof findet man immer eine Gruppe davon.

mehr darüber lesen
12.11.2013 Pascha und Aida

Für diese beiden Katzen freuen wir uns besonders, daß Sie ein so schönes, liebenswertes Zuhause gefunden haben, da jeder für sich an einem Handycap leidet.

mehr darüber lesen
07.10.2013 Freddy - Der Autokater

Für diesen Kater freuen wir uns besonders, daß er wieder ein schönes Zuhause gefunden hat. Trotz der Zusage, daß wir ihn aufnehmen, dauerte es eine Weile bis er zu uns kam und diese Zeit hätte man ihm eigentlich ersparen sollen.

mehr darüber lesen
18.08.2013 Tag der Offenen Tür in unserem Tierheim

„Das Pech, was mer net hawwe, is unser Glück“ – dieses Frankfurter Wort, von der Gattin des bekannten Bau-unternehmers Philipp Holzmann vor über 120 Jahren ausgesprochen, könnte die Wettersituation am diesjährigen Tag der Offenen Tür treffend beschreiben.

mehr darüber lesen
19.08.2013 Nicht mehr gewollt

ja, auch so etwas erleben wir und wir können es einfach nicht glauben, wie herzlos manche Menschen sind. Eine Katze ist ein Lebewesen, das für immer bei ihren Menschen bleiben will und es nicht versteht, wenn man sie nicht mehr will.

mehr darüber lesen
04.07.2013 Timo – ein happy End und ein wirklicher Glücksfall

In dieser Rubik hatten wir schon einmal über diesen Kater, den wir von einer obdachlos geworden Frau in unser Tierheim aufgenommen haben und der inzwischen 15 Jahre alt ist, berichtet.

mehr darüber lesen
03.06.2013 Ein Tier ist kein Spielzeug

Wir wundern uns oftmals, wie unbedarft Menschen daran gehen, wenn sie sich eine Katze (das gilt sicher auch für andere Tiere) holen möchten. Man meint gerade, es handelt sich um einen Gegenstand, der neu hinzu kommen soll und nicht um ein Lebewesen, das seine Bedürfnisse hat.

mehr darüber lesen
08.05.2013 Ein schlechter Start

Katzen kommen auf die verschiedenste Art zu ihren neuen Besitzern. Sie werden einfach weitergereicht, in einer Anzeige feilgeboten, verschenkt (was uns Tierschützern ein Dorn im Auge ist, da sie oftmals bei den falschen Leuten landen und oft auch nicht geimpft sind).

mehr darüber lesen
01.04.2013 Wo ist meine Katze? „Die Katze im Sack“

Wir wundern uns immer darüber, daß die neuen Besitzer oft denken, die neue Katze würde nach der Vermittlung sofort auf sie zukommen und wäre sozusagen gleich Zuhause.

mehr darüber lesen
05.03.2013 Timo
Timo ist ein ganz lieber Kater und inzwischen 15 Jahre alt. Wie wir schon einmal berichtet haben, kommen die Tiere, die wir aufnehmen, aus den verschiedensten Gründen zu uns.
mehr darüber lesen
05.02.2013 Quarantänestation

Heute möchten wir Sie einmal über den eigentlich wichtigsten Bereich eines Tierheimes – nämlich die Quarantänestation – unterrichten. Sie dient dazu, neu aufgenommene Tiere zu separieren.

mehr darüber lesen

08.01.2013 Wir gehen ins neue Jahr

ein Jahr jagt das andere und für uns Tierschützer ändert sich eigentlich nichts im Gegenteil, die Arbeit und der Tierschutz im allgemeinen werden zusehendst schwieriger.

mehr darüber lesen

28.11.2012 Rapunzel

hier bin ich und hier bleib ich, so glaubt man zu hören, wenn man das Bild sieht und freut sich, wie zufrieden und sorglos das Tier in die Kamera blickt. Diese Kätzin hatte wieder einmal großes Glück, denn wir konnten sie trotz ihres hohen Alters noch einmal neu vermitteln.

mehr darüber lesen
16.10.2012 Deutscher Tierschutzpreis 2012

Zum achten Mal wurde der Deutsche Tierschutzpreis verliehen. Er wurde von der Programmzeitschrift FUNK UHR gemeinsam mit den Marken Pedigree und Whiskas und dem Deutschen Tierschutzbund ins Leben gerufen. Ausgezeichnet werden Tierfreunde, die sich nachhaltig für das Wohl von Tieren eingesetzt haben.

mehr darüber lesen
19.08.2012 Tag der Offenen Tür in unserem Tierheim

„Lieber Sahara-Hitze als Dauerregen“ – so könnte das Urteil über die Witterungsverhältnisse am diesjährigen Tag der Offenen Tür lauten. Nachdem die vorjährige Veranstaltung in der Tat von viel Regen begleitet worden war, hofften wir natürlich für dieses Jahr auf trockenes Wetter.

mehr darüber lesen
28.08.2012 Was für ein Schicksal

Auch wie wir Menschen, haben Tiere gute und schlechte Zeiten; nur im Gegensatz zu uns Zweibeinern können sie sich nicht wehren und müssen sich ihrem Schicksal fügen.

mehr darüber lesen
24.07.2012 Was Anrufer für Wünsche haben

Wir bekommen die unterschiedlichsten Anrufe. In den meisten Fällen werden wir um Rat bezüglich Katzen gebeten. Da wir uns mit diesen Tieren sehr gut auskennen, können wir auch in der Regel befriedigende Antworten geben oder anderweitig weiterhelfen.

mehr darüber lesen
19.06.2012 Unser ganz großes Glück

Man muß auch manchmal Glück im Leben haben und das war in diesem Fall mehr als gegeben. Aber nun schön der Reihe nach.

mehr darüber lesen
18.05.2012 Jeder Topf findet den entsprechenden Deckel

Dieses Sprichwort könnte man auch auf unsere Katzen ausweiten, denn manchmal fragt man sich wirklich, warum manche so liebe Katze länger bei uns ist als wir glaubten.

mehr darüber lesen
31.03.2012 Ein wirkliches Happy-End

Wir wollen alle das Beste für unsere Katzen, die in unserer Obhut leben. Viele davon können natürlich – früher oder später - vermittelt werden, vor allem meistens auch die Katzen, die bei uns aus den verschiedensten Gründen – nach vorheriger Absprache mit uns - abgegeben werden.

mehr darüber lesen

Mehr News aus unserer Katzenschutz- und Tierheimarbeit
finden Sie unter Berichte.

 
     
 
Kontakt
 

Frankfurter
Katzenschutzverein e.V.

Speckweg 4
60599 Frankfurt am Main
Telefon 069 - 65 16 41
Telefax 069 - 69 76 67 45

Besuchs- und Vermittlungszeiten:
Mittwoch 14 - 15.30 Uhr
Samstag 12 - 15.30 Uhr

Neue geänderte telefonische Sprechzeiten::
Montag 10 - 12 Uhr
Dienstag 13 - 16 Uhr
Mittwoch 10 - 14 Uhr
Donnerstag 10 - 12 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr
Samstag 11 - 16 Uhr

E-Mail
an den Katzenschutzverein

 

Ihre Unterstützung
  Es gibt viele Möglichkeiten, den Katzenschutzverein e. V. zu unterstützen, spenden ist eine davon.
Lesen Sie hier mehr dazu >>

Katzenschutzverein
c